Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen verdeutlichen, wie die Tixeo SAS mit Sitz in 244 Rue Claude François – Parc 2000 in 34080 MONTPELLIER, Frankreich, Ihre personenbezogenen Daten erhebt und verwendet, wenn Sie mit uns durch die Nutzung unserer Online-Dienste (TixeoCloud und TixeoPrivateCloud) und unserer Website interagieren und Tixeo als für die Verarbeitung Verantwortlicher handelt. Außerdem sollen Sie über Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf den Zugang und die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten informiert werden.

1. Definitionen

Politik“ bezieht sich auf diese Datenschutzpolitik „Tixeo„, „Wir„, „Uns„: bezieht sich auf Tixeo SAS

Sie“ „Ihr“ „Nutzer“ „Teilnehmer“: bezieht sich auf jede Person, die unsere Dienste nutzt oder anderweitig mit ihnen interagiert „Service„, „Services„: bezieht sich auf die Videokonferenzdienste „TixeoCloud“ und „TixeoPrivateCloud“.

Kunde„, „Geschäftskunde„: bezieht sich auf eine Organisation, die vertraglich an Tixeo für die Nutzung der Dienstleistung gebunden ist

Interessent„: bezieht sich auf eine Organisation, die nicht vertraglich an Tixeo gebunden ist, aber eine Interaktion hat (Nutzung des Dienstes, Korrespondenz, Kommunikation)

Administrator„: Person oder Einrichtung, die für die Bereitstellung des Dienstes für den Kunden oder innerhalb des Kundenunternehmens zuständig ist. Der Administrator ist insbesondere befugt, die Veranstalterkonten für die benannten Mitarbeiter des Kundenunternehmens einzurichten und zur Verfügung zu stellen

OrganisatorKonto„, „Organisator„: eine Person, die eine Lizenz zur Organisation und Planung von Tixeo-Videokonferenzen besitzt

 „DSGVO„: VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)

2. Wie sammeln wir personenbezogene Daten?

Dienst

Wir sammeln Ihre Informationen und persönlichen Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen der Nutzung des Dienstes freiwillig zur Verfügung stellen.

Das kann passieren:

  • Wenn Sie Ihr Konto erstellen, nachdem Sie von einem Organisator zu einer Tixeo-Videokonferenz eingeladen wurden
  • Wenn Sie eine Videokonferenz organisieren
  • Wenn Sie sich auf unserer Website für eine kostenlose Testversion unserer Videokonferenzlösungen eintragen
  • Wenn Sie eines der verschiedenen Formulare auf unserer Website ausfüllen (Kontaktanfrage, Demonstrationsanfrage und Whitepaper-Anfrage)
  • Wenn Sie eine Anfrage an den technischen Support stellen
  • Wir sammeln auch Informationen, die durch die Organisation von Treffen entstehen, an denen Sie teilnehmen (Metadaten) und/oder die Sie selbst organisiert

    Vertragliche Beziehung

    Wir können Ihre Informationen und persönlichen Daten auch erfassen, wenn Sie einen Tixeo-Kunden oder Interessenten vertreten.

    Website

    Wir sammeln Informationen, wenn Sie unsere Website besuchen und unsere Dienste und Anwendungen nutzen; wir verwenden einen Drittanbieter- Analysedienst namens Google Analytics, um Metriken über Website-Besuche zu sammeln, zu analysieren und zu melden.

    Die gesammelten Analysen helfen uns, die Anzahl der Besucher im Laufe der Zeit, die geografische Lage (Gemeinde), die Zeiten mit hohem und niedrigem Verkehrsaufkommen und die meistbesuchten Seiten zu ermitteln. Das Unternehmen verarbeitet die Daten so, dass keine individuellen Identitäten gespeichert werden und nur anonyme Messungen durchgeführt werden. Darüber hinaus ist es Google untersagt, die Identität von Personen, die unsere Website besuchen, zu ermitteln oder zu versuchen, diese zu ermitteln.

    3. Welche Daten sammeln wir und wie lange werden sie aufbewahrt?

    Die Erhebung einiger besonders sensibler Daten ist durch die DSGVO streng geregelt und erfordert besondere Wachsamkeit. Tixeo erhebt keine Daten, aus denen die mutmaßliche rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit von Personen hervorgehen, keine genetischen und biometrischen Daten, keine Daten über die Gesundheit, das Sexualleben oder die sexuelle Ausrichtung von Personen, keine Daten über strafrechtliche Verurteilungen oder Straftaten und keine einmalige nationale Identifikationsnummer (NIR oder nationale Versicherungsnummer).

    Persönliche Daten

    Wir sammeln die Daten, die Sie uns während Ihrer Interaktionen mit uns im Rahmen unserer Dienstleistung zur Verfügung stellen. Zu diesen Daten gehören die folgenden:

    Sammelmedien

    Art der Daten, die verarbeitet werden können (je nach Anfrage)

    Aufbewahrungsdauer

    Für Internetnutzer, die das Kontaktformular verwenden

    • Name
    • Vornamen
    • E-Mail Adresse
    • Telefonnummer des Unternehmens
    • Name des vertretenen Unternehmens
    • Frage gestellt

    Maximal 3 Jahre ab dem letzten Kontakt

    Für Internetnutzer, die einen „kostenlosen Testzugang“ beantragen

    • Name
    • Vornamen
    • E-Mail Adresse
    • Kennung
    • Passwort
    • Telefonnummer des Unternehmens
    • Name des vertretenen Unternehmens

    Maximal 3 Jahre nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)

    Für Internetnutzer, die eine Demo anfordern

    • Name
    • Vornamen
    • E-Mail Adresse
    • Telefonnummer des Unternehmens
    • Name des vertretenen Unternehmens
    • Bevorzugte Daten und Zeiten
    • Wie die Person Tixeo kennengelernt hat

    Maximal 3 Jahre nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)

    Für diejenigen, die das Weißbuch herunterladen möchten

    • Name
    • Vornamen
    • E-Mail Adresse
    • Telefonnummer des Unternehmens
    • Name des vertretenen Unternehmens

    Maximal 3 Jahre nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)

    Bezüglich der Übermittlung von Daten an Partner

    • Name
    • Vornamen
    • E-Mail Adresse
    • Unternehmen

    Maximal 3 Jahre nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)

    Für Benutzer, die nach Erhalt einer Einladung ein Konto erstellen

    • Name
    • Vornamen
    • E-Mail Adresse
    • Kennung
    • Passwort

    Maximal 1 Jahr ab dem letzten Kontakt (außer bei Widerspruch)

    Für Benutzer, die technische Unterstützung benötigen

    • Name
    • Vornamen
    • E-Mail Adresse
    • Kennung
    • Das Betriebssystem
    • Zeitgestempelte Zeilen
    • Datum des Downloads der Tixeo-Lösung auf dem Computer oder über den Google Store oder Apple Store
    • Ausgetauschte Nachrichten

    Für die Dauer des Abonnements, danach 5 Jahre im Archiv zu Beweiszwecken

    Über Google Analytics-Cookies

    • Geografische Daten
    • Altersgruppe
    • Geschlecht
    • Bereich von Interesse
    • Anzahl der Besucher
    • Verbrachte Zeit
    • Seitenansichten
    • Browser
    • Art des Geräts (Computer, Tablet, Telefon)

    Maximal 24 Monate für das Cookie und maximal 24 Monate für die erzeugten Daten

    Während eines Meetings über eine der Softwarelösungen von Tixeo, das nur die Kunden von Tixeo betrifft (Tixeo als für die Verarbeitung Verantwortlicher verarbeitet keine Daten von Gästen, mit Ausnahme der Daten, die zur Erstellung eines Kontos für die Sicherheit der Videokonferenz erforderlich sind)

    • Name
    • Vornamen
    • E-Mail Adresse
    • Kennung
    • Passwort
    • Datum der Sitzung
    • Uhrzeit des Treffens (Beginn)
    • Dauer der Sitzung
    • Titel der Sitzung
    • Liste der Teilnehmer
    • Adresse des Konferenzservers
    • Protokoll Ihrer Verbindungen und Verbindungsabbrüche (einschließlich IP-Adressen)

    Während des vom Kunden gewählten Zeitraums, Löschung in jedem Fall am Ende des Abonnements

    3. Welche Daten sammeln wir und wie lange werden sie aufbewahrt?

    Die Erhebung einiger besonders sensibler Daten ist durch die DSGVO streng geregelt und erfordert besondere Wachsamkeit. Tixeo erhebt keine Daten, aus denen die mutmaßliche rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit von Personen hervorgehen, keine genetischen und biometrischen Daten, keine Daten über die Gesundheit, das Sexualleben oder die sexuelle Ausrichtung von Personen, keine Daten über strafrechtliche Verurteilungen oder Straftaten und keine einmalige nationale Identifikationsnummer (NIR oder nationale Versicherungsnummer).

    Persönliche Daten

    Wir sammeln die Daten, die Sie uns während Ihrer Interaktionen mit uns im Rahmen unserer Dienstleistung zur Verfügung stellen. Zu diesen Daten gehören die folgenden:

    Sammelmedien

    1. Für Internetnutzer, die das Kontaktformular verwenden
    2. Für Nutzer, die eine „kostenlose Testversion“ anfordern
    3. Für Benutzer, die eine Demo anfordern
    4. Für Benutzer, die das Weißbuch herunterladen möchten
    5. Bezüglich der Übermittlung von Daten an Partner
    6. Für Benutzer, die nach Erhalt einer Einladung ein Konto erstellen
    7. Für Benutzer, die technische Unterstützung anfordern
    8. Bezüglich Google Analytics-Cookies
    9. Während eines Meetings über eine der Softwarelösungen von Tixeo, das nur die Kunden von Tixeo betrifft (Tixeo als für die Verarbeitung Verantwortlicher verarbeitet keine Gastdaten, mit Ausnahme der Daten, die zur Erstellung eines Kontos für die Sicherheit der Videokonferenz erforderlich sind)

    Art der Daten, die verarbeitet werden können (je nach Anfrage)

    1. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Geschäftstelefonnummer, Name des vertretenen Unternehmens, gestellte Frage
    2. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Login, Passwort, Geschäftstelefonnummer, Name des vertretenen Unternehmens
    3. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, geschäftliche Telefonnummer, Name des vertretenen Unternehmens, Datum und Uhrzeit, woher die Person Tixeo kennt
    4. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Geschäftstelefonnummer, Name des vertretenen Unternehmens
    5. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Unternehmen
    6. Name, Vorname, E-Mail Adresse, Benutzername, Passwort
    7. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Benutzername, Betriebssystem, Zeilen mit Zeitstempel, Datum, an dem die Tixeo-Lösung auf den Computer oder über den Google Store oder Apple Store heruntergeladen wurde, ausgetauschte Nachrichten
    8. Geografische Daten, Altersspanne, Geschlecht, Interessen, Anzahl der Besucher, Verweildauer, angesehene Seiten, Browser, Gerätetyp (Computer, Tablet, Telefon)
    9. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Benutzer-ID, Passwort, Besprechungsdatum, Besprechungszeit (Beginn), Besprechungsdauer, Besprechungstitel, Teilnehmerliste, Adresse des Besprechungs-Servers, Protokoll Ihrer Verbindungen und Verbindungsabbrüche (einschließlich IP-Adressen)

    Aufbewahrungsdauer

    1. Maximal 3 Jahre ab dem letzten Kontakt
    2. Maximal 3 Jahre nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)
    3. Maximal 3 Jahre nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)
    4. Maximal 3 Jahre nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)
    5. Maximal 3 Jahre nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)
    6. Maximal 1 Jahr nach dem letzten Kontakt (sofern nicht widersprochen wird)
    7. Für die Dauer des Abonnements, danach 5 Jahre im Archiv zu Beweiszwecken maximal
    8. 24 Monate für das Cookie und maximal 24 Monate für die erzeugten Daten
    9. Während des vom Kunden gewählten Zeitraums, Löschung in jedem Fall am Ende des Abonnements

    4. Pourquoi et comment utilisons-nous les données personnelles ?

    Tixeo hat sich zum Ziel gesetzt, Ihnen das beste und sicherste Videokonferenz- und Video-Collaboration-Erlebnis anzubieten. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten sind notwendig, um den von uns angebotenen Service bereitzustellen, zu organisieren und zu optimieren.

    Daher verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke, die auf den unten genannten Rechtsgrundlagen beruhen:

    Sammelmedien

    Ziele

    Rechtsgrundlage

    Für Internetnutzer, die das Kontaktformular verwenden

    • Beantwortung aller Kontaktanfragen von Internetnutzern

    • Durchführung von Prospektionstätigkeiten

    • Im Falle einer spezifischen technischen Anfrage, Lieferung einer angepassten Antwort eines spezifischen, von TIXEO zertifizierten Unterauftragnehmers oder Integrators

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, auf eine Anfrage eines Internetnutzers zu antworten.

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, seine Produkte und Dienstleistungen professionellen Kunden anzubieten.

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, auf spezifische technische Anfragen antworten zu können.

    Für Internetnutzer, die einen „kostenlosen Testzugang“ beantragen

    • Erstellung Ihres Tixeo-Kontos und Herstellung einer Verbindung zu Ihrem Tixeo-Konto , um Ihnen auf sichere Weise Zugang zu der gewählten Softwarelösung zu gewähren (insbesondere durch Authentifizierung bei den Diensten)

    • Beantwortung Ihrer Ersuchen um Unterstützung

    • Zur Bereitstellung von Informationen, die für Wartungsarbeiten zur Gewährleistung der Datensicherheit erforderlich sind, einschließlich der Überwachung unserer Rechenzentren und Netzwerke

    • Durchführung von Prospektionstätigkeiten

    • Im Falle einer speziellen Anfrage die optimale technische Umsetzung der TIXEO-Lösungen durch einen speziellen, von TIXEO zertifizierten Subunternehmer oder Integrator, entweder per Fernzugriff oder vor Ort, zu ermöglichen

    Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen

    Berechtigtes Interesse von Tixeo an der Beantwortung Ihrer Anfragen

    Berechtigtes Interesse von TIXEO an der Gewährleistung eines hohen Sicherheitsniveaus der Softwarelösungen

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, seine Produkte und Dienstleistungen professionellen Kunden anzubieten

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, die Lösung in allen möglichen technischen Fällen durch einen externen Subunternehmer oder beim Kunden vor Ort einzusetzen

    Für Internetnutzer, die eine Demo anfordern

    • Demonstration der Softwarelösungen für jeden, der dies wünscht

    • Durchführung von Prospektionstätigkeiten

    • Führen von Statistiken über Demoanfragen

    • Im Falle einer spezifischen technischen Anfrage, Lieferung einer angepassten Antwort eines spezifischen, von TIXEO zertifizierten Unterauftragnehmers oder Integrators

    Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen.

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, seine Produkte und Dienstleistungen professionellen Kunden anzubieten.

    Berechtigtes Interesse von TIXEO an der Erstellung von Statistiken.

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, auf
    spezifische technische Anfragen antworten zu können.

    Für diejenigen, die das Weißbuch herunterladen möchten

    • Absendung des Weißbuchs an alle, die es anfordern

    • Durchführung von Prospektionstätigkeiten

    • Führen von Statistiken über Anfragen zum Herunterladen des Weißbuchs

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, das Weißbuch an die Person zu senden, die es angefordert hat.

    Berechtigtes Interesse von TIXEO, seine Produkte professionellen Kunden anzubieten und Zustimmung für Personen, die außerhalb des professionellen Rahmens handeln.

    Berechtigtes Interesse von Tixeo, die Relevanz der Aktualisierung des Weißbuchs zu messen.

    Für Benutzer, die nach Erhalt einer Einladung ein Konto erstellen

    • Einräumung der Möglichkeit, ein Online-Konto für den sicheren Zugang zu jeder Videokonferenz einzurichten

    Berechtigtes Interesse von Tixeo, einen sicheren Videokonferenzdienst anzubieten.

    Über Google Analytics- Cookies

    • Erstellung von Statistiken über den Website-Verkehr

    Berechtigtes Interesse von Tixeo an der Erstellung von Publikumsstatistiken.

    Bezüglich der Verwaltung des Kundenabonnements :

    • Erstellung Ihres Tixeo-Kontos und Herstellung einer Verbindung zu Ihrem Tixeo-Konto , um Ihnen auf sichere Weise Zugang zu der gewählten Softwarelösung zu gewähren (insbesondere durch Authentifizierung bei den Diensten)

    • Beantwortung Ihrer Ersuchen um Unterstützung

    • Erstellung von Statistiken, die dem Kunden über sein Administratorkonto zur Verfügung gestellt werden

    • Bereitstellung von Informationen, die für Wartungsarbeiten erforderlich sind, einschließlich der Überwachung unserer Rechenzentren und Netzwerke

    Erfüllung des Vertrags.

    Erfüllung des Vertrags.

    Berechtigtes Interesse von Tixeo, Statistiken zu erstellen.

    Berechtigtes Interesse an der Gewährleistung der Sicherheit der angebotenen Softwarelösungen.

    Während eines Meetings über eine der Softwarelösungen von Tixeo, das nur die Kunden von Tixeo betrifft

    • Erstellen einer Historie der von Kunden benötigten Meetings (Administrator)

    • dem Kunden zu ermöglichen, , die Personen zu finden, die an einTreffen teilgenommen haben

    Erfüllung des Vertrags.

    Erfüllung des Vertrags.

    Wichtige Informationen zu Videokonferenzen

    Während der Nutzung des Dienstes können bestimmte Informationen wie Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihr Bild und Ihre Stimme über die verschiedenen Funktionen des Dienstes an andere Teilnehmer weitergegeben werden. Auch wenn Sie eine Nachricht senden, eine Datei übertragen oder Inhalte freigeben, können diese von anderen Teilnehmern der Besprechung oder Unterhaltung eingesehen werden.

    Tixeo ist nicht verantwortlich für Bilder, Töne, Dokumente und Texte, die von Teilnehmern während eines Meetings ausgetauscht werden. Die Teilnehmer können so auf Informationen zugreifen, die persönliche Daten anderer Teilnehmer oder sogar von Personen außerhalb der Sitzung enthalten können.

    Verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten ist der Organisator der Veranstaltung, wobei TIXEO nur ein Unterauftragnehmer für diese personenbezogenen Daten ist.

    Ihr Administrator oder für die Verarbeitung Verantwortlicher kann für seinen eigenen Gebrauch und den seiner Organisation Zugang zu personenbezogenen Daten von Teilnehmern haben, die mit seiner Organisation verbunden sind. In diesem Fall ist Tixeo nicht in der Lage, Ihre Daten zu kontrollieren: Tixeo hat keine Kontrolle darüber, warum oder wie Ihre Daten verwendet werden, und Sie müssen sich an Ihren Administrator oder den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (z. B. Ihren Arbeitgeber und/oder das Unternehmen, das Ihnen Zugang zu den Services verschafft) wenden, um sich über Ihre Datenschutzrechte und -pflichten zu erkundigen. Fragen zu den Richtlinien Ihrer Organisation und den Zugriffsrechten für administrative Benutzer sollten Sie an Ihre Organisation richten.

    4. Warum und wie verwenden wir personenbezogene Daten?

    Tixeo hat sich zum Ziel gesetzt, Ihnen das beste und sicherste Videokonferenz- und Video-Collaboration-Erlebnis anzubieten. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten sind notwendig, um den von uns angebotenen Service bereitzustellen, zu organisieren und zu optimieren.

    Daher verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke, die auf den unten genannten Rechtsgrundlagen beruhen:

    Sammelmedien

    1. Für Internetnutzer, die das Kontaktformular verwenden
    2. Für Nutzer, die eine „kostenlose Testversion“ anfordern
    3. Für Benutzer, die eine Demo anfordern
    4. Für Benutzer, die das Weißbuch herunterladen möchten
    5. Für Benutzer, die nach Erhalt einer Einladung ein Konto erstellen
    6. Bezüglich Google Analytics-Cookies
    7. Bezüglich der Verwaltung von Kundenabonnements:
      Während eines Meetings über eine der Softwarelösungen von Tixeo, das nur die Kunden von Tixeo betrifft

    Ziele

    1. Beantwortung von Kontaktanfragen von Internetnutzern, Durchführung von kommerziellen Prospektionsmaßnahmen, im Falle einer spezifischen technischen Anfrage, Bereitstellung einer geeigneten Antwort durch einen spezifischen, von TIXEO zertifizierten Unterauftragnehmer oder Integrator
    2. Ihr Tixeo-Konto zu erstellen und sich mit Ihrem Tixeo-Konto zu verbinden, um Ihnen einen sicheren Zugang zu der gewählten Softwarelösung zu ermöglichen (insbesondere durch Authentifizierung bei den Diensten), Ihre Support-Anfragen zu beantworten, uns die notwendigen Informationen für Wartungsarbeiten zu liefern, um die Datensicherheit dank der Überwachung unserer Rechenzentren und Netzwerke zu gewährleisten, kommerzielle Prospektierungsmaßnahmen durchzuführen, auf besonderen Wunsch eine optimale technische Bereitstellung der TIXEO-Lösungen durch einen bestimmten, von TIXEO zertifizierten Subunternehmer oder Integrator zu ermöglichen, entweder per Fernzugriff oder vor Ort
    3. Durchführung einer Vorführung der Softwarelösungen für jede Person, die dies wünscht, Durchführung von kommerziellen Prospektionstätigkeiten, Durchführung von Statistiken über Vorführanfragen, im Falle einer spezifischen technischen Anfrage, Bereitstellung einer angepassten Antwort durch einen spezifischen, von TIXEO zertifizierten Unterauftragnehmer oder Integrator
    4. Versenden Sie das White Paper an jeden, der es anfordert, führen Sie kommerzielles Prospecting durch, führen Sie Statistiken über Anfragen zum Herunterladen des White Papers
    5. Ermöglicht die Einrichtung eines Online-Kontos für den sicheren Zugang zu jeder Videokonferenz
    6. Erstellung von Statistiken über den Website-Verkehr
    7. Erstellung Ihres Tixeo-Accounts und Verbindung zu Ihrem Tixeo-Account, um Ihnen einen sicheren Zugang zu der gewählten Softwarelösung zu ermöglichen (insbesondere durch Authentifizierung bei den Diensten), Beantwortung Ihrer Support-Anfragen, Erstellung von Statistiken, die dem Kunden über seinen Administrator-Account zur Verfügung gestellt werden, Bereitstellung der notwendigen Informationen für Wartungsarbeiten durch die Überwachung unserer Rechenzentren und unserer Netzwerke
    8. Erstellung einer Historie der von Kunden gewünschten Besprechungen (Administrator), Ermöglichung der Suche nach den Personen, die an einer Besprechung teilgenommen haben

    Rechtsgrundlage

    1. Legitimes Interesse von TIXEO, um auf Anfragen von Internetnutzern zu antworten, Legitimes Interesse von TIXEO, um professionellen Kunden seine Produkte und Dienstleistungen anzubieten, Legitimes Interesse von TIXEO, um auf spezifische technische Anfragen zu antworten
    2. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, berechtigtes Interesse von TIXEO, auf Ihre Anfragen zu reagieren, berechtigtes Interesse von TIXEO, ein hohes Maß an Sicherheit der Softwarelösungen zu gewährleisten, berechtigtes Interesse von TIXEO, seine Produkte und Dienstleistungen professionellen Kunden anzubieten, berechtigtes Interesse von TIXEO, die Lösung in allen technisch möglichen Fällen durch einen Subunternehmer per Fernzugriff oder vor Ort beim Kunden einzusetzen.
    3. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Berechtigtes Interesse von TIXEO, seine Produkte und Dienstleistungen professionellen Kunden anzubieten, Berechtigtes Interesse von TIXEO, Statistiken zu erstellen, Berechtigtes Interesse von TIXEO, auf spezifische technische Anfragen reagieren zu können.
    4. Berechtigtes Interesse von Tixeo, das Weißbuch an die Person zu senden, die es angefordert hat, Berechtigtes Interesse von Tixeo, seine Produkte professionellen Kunden anzubieten und Zustimmung für Personen, die außerhalb des professionellen Rahmens handeln, Berechtigtes Interesse von Tixeo, die Relevanz der Aktualisierung des Weißbuchs zu messen.
    5. Berechtigtes Interesse von Tixeo, einen sicheren Videokonferenzdienst anzubieten.
    6. Berechtigtes Interesse von Tixeo an der Erstellung von Publikumsstatistiken.
    7. Vertragserfüllung, Vertragserfüllung, berechtigtes Interesse von Tixeo zur Erstellung von Statistiken, berechtigtes Interesse zur Gewährleistung der Sicherheit der angebotenen Softwarelösungen.
    8. Erfüllung des Vertrages, Erfüllung des Vertrages.

    Wichtige Informationen zu Videokonferenzen

    Während der Nutzung des Dienstes können bestimmte Informationen wie Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihr Bild und Ihre Stimme über die verschiedenen Funktionen des Dienstes an andere Teilnehmer weitergegeben werden. Auch wenn Sie eine Nachricht senden, eine Datei übertragen oder Inhalte freigeben, können diese von anderen Teilnehmern der Besprechung oder Unterhaltung eingesehen werden.

    Tixeo ist nicht verantwortlich für Bilder, Töne, Dokumente und Texte, die von Teilnehmern während eines Meetings ausgetauscht werden. Die Teilnehmer können so auf Informationen zugreifen, die persönliche Daten anderer Teilnehmer oder sogar von Personen außerhalb der Sitzung enthalten können.

    Verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten ist der Organisator der Veranstaltung, wobei TIXEO nur ein Unterauftragnehmer für diese personenbezogenen Daten ist.

    Ihr Administrator oder für die Verarbeitung Verantwortlicher kann für seinen eigenen Gebrauch und den seiner Organisation Zugang zu personenbezogenen Daten von Teilnehmern haben, die mit seiner Organisation verbunden sind. In diesem Fall ist Tixeo nicht in der Lage, Ihre Daten zu kontrollieren: Tixeo hat keine Kontrolle darüber, warum oder wie Ihre Daten verwendet werden, und Sie müssen sich an Ihren Administrator oder den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (z. B. Ihren Arbeitgeber und/oder das Unternehmen, das Ihnen Zugang zu den Services verschafft) wenden, um sich über Ihre Datenschutzrechte und -pflichten zu erkundigen. Fragen zu den Richtlinien Ihrer Organisation und den Zugriffsrechten für administrative Benutzer sollten Sie an Ihre Organisation richten.

    5. Wo werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

    Die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Bereitstellung unserer Dienste für unsere Nutzer sammeln und verarbeiten, werden von der Firma OVH gehostet, deren Server (Rechenzentren) sich im französischen Mutterland befinden.

    Im Rahmen der Nutzung des Dienstes werden die personenbezogenen Daten der Nutzer niemals in ein Drittland übermittelt (mit Ausnahme der Schweiz, die von einer Angemessenheitsentscheidung profitiert, und nur im Falle einer Übermittlung mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person an unseren Partner in der Schweiz, Ubcom).

    OVH verpflichtet sich, seine Verpflichtungen aus den oben genannten Vorschriften und insbesondere aus der DSGVO einzuhalten. Dank dieses Engagements für die Einhaltung von Vorschriften sind die Kunden von OVH, darunter auch Tixeo, in der Lage, einen Teil ihrer gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

    6. Wer sind die Empfänger der Daten und geben wir die von uns erhobenen personenbezogenen Daten weiter?

    Die Empfänger der Daten sind im Prinzip (mit den in diesem Artikel vorgesehenen Ausnahmen) ausschließlich die internen Abteilungen von TIXEO, und zwar in getrennter Form. Jede Abteilung hat nur insoweit Zugriff auf die Daten, als dies für ihre Aufgaben erforderlich ist. So hat die Abteilung Technischer Support nur Zugang zu Daten, die sich auf die Wartung der Softwarelösungen und die Datensicherheit beziehen, und die Abteilung Vertrieb hat nur Zugang zu den Identifikationsdaten, die für die Durchführung von Akquisitionsmaßnahmen unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen erforderlich sind.

    In einigen Fällen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an berechtigte Dritte weitergeben. Diese Fälle können sein: eine gesetzliche Anforderung, ein Gerichtsbeschluss oder eine Entscheidung einer zuständigen Behörde und zu Strafverfolgungszwecken.

    Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Dritten weitergeben:

    • Dritte zur Feststellung, Durchsetzung oder Verteidigung der Rechte von Tixeo SAS
    • Dritte im Falle einer Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder einer sonstigen Verfügung über das gesamte oder einen Teil des Vermögens von Tixeo SAS (insbesondere in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren)
    • Von Tixeo zertifizierte Integratoren oder Unterauftragnehmer im Rahmen einer technischen Anfrage oder zur Sicherstellung eines optimalen Einsatzes des Dienstes:
      • Bardinet Telekommunikation
      • MindTechnologies
      • Ubcom
      • Verbinden4Video
      • CyberXpert

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Dritten zur Vertraulichkeit im Hinblick auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind. Die Übermittlung erfolgt in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen, einschließlich des Abschlusses von Datenverarbeitungsverträgen mit den betreffenden Dritten, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nur gemäß unseren Anweisungen, den geltenden Gesetzen und Vorschriften und für den von uns angegebenen Zweck verarbeitet werden, und um angemessene Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden.

    7. Wie gewährleisten wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten?

    Wir verpflichten uns, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, indem wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um sie vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder Offenlegung sowie vor Verlust, Zerstörung oder Veränderung zu schützen.

    Wir empfehlen Ihnen, alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten im Internet zu treffen. Wir raten Ihnen, Ihr Passwort regelmäßig zu ändern und ausreichend komplexe Zahlen- und Buchstabenkombinationen zu verwenden, um jeden Versuch einer betrügerischen Verbindung zu verhindern.

    Die Videokonferenztechnologie von TIXEO ist CSPN-zertifiziert und von der französischen Nationalen Agentur für die Sicherheit von Informationssystemen (ANSSI) qualifiziert. Für weitere Informationen: https://www.tixeo.com/de/tixeo-entdecken/sicherheit/

    8. Zugang zu und Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten: Welche Rechte haben Sie?

    Die Datenschutz-Grundverordnung sieht besondere Rechte in Bezug auf Informationen und deren Verwendung vor. Wir erklären, dass wir Informationen im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit sammeln, um die Bearbeitung und Erfüllung Ihrer Bestellung oder Ihres Vertrags zu ermöglichen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu liefern.

    Gemäß Ihren Rechten, die in der DSGVO definiert sind, und unter Berücksichtigung der rechtlichen Bedingungen, können Sie :

    • Zugang zu Ihren persönlichen Informationen und Daten Sie können auch eine Kopie dieser personenbezogenen Daten anfordern
    • zur Aktualisierung und Änderung Ihrer personenbezogenen Daten auffordern, um deren Richtigkeit zu gewährleisten
    • die Löschung oder Entfernung Ihrer Informationen und personenbezogenen Daten beantragen
    • einen Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Informationen und persönlichen Daten erheben
    • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Informationen und personenbezogenen Daten beantragen
    • die Übermittlung Ihrer Informationen und personenbezogenen Daten an Sie oder an einen anderen für die Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten Verantwortlichen verlangen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder der Erfüllung des Vertrags beruht
    • der Erstellung von Profilen oder automatisierten Entscheidungen, die sich auf Sie auswirken könnten, widersprechen, wobei darauf hingewiesen wird, dass TIXEO keine automatisierten Einzelentscheidungen trifft
    • Richtlinien festlegen , was mit Ihren Daten nach Ihrem Tod geschieht.

    Weitere Informationen können Sie auch auf der Website der CNIL finden: https://www.cnil.fr/en/home

    Zum Schluss:

    • haben Sie das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Ihres Landes (in Frankreich die CNIL) oder eines EU-Mitgliedstaates eine Beschwerde über den

    Umgang von Tixeo mit Ihren personenbezogenen Daten einzureichen.

    In den folgenden Fällen kann es sein, dass wir nicht in der Lage sind, auf diese Anfragen positiv zu reagieren:

    • Unfähigkeit, Ihre Identität nachzuweisen
    • Wenn wir dadurch unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen können
    • Wenn es mit übermäßigen Kosten oder Aufwand verbunden

    9. Wie können Sie uns kontaktieren?

    Wenn Sie weitere Informationen über den Schutz Ihrer persönlichen Daten wünschen oder Anmerkungen zu diesem Thema haben, können Sie uns eine Nachricht an folgende Adresse senden: dsgvo@tixeo.com.

    Sie können uns auch einen Brief schicken an:

    Politique de confidentialité - Tixeo

    TIXEO
    Parc 2000 – 244 rue Claude François
    34080 Montpellier, FRANKREICH