Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Tixeo ist die Erläuterung, wie Tixeo Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verwendet, wenn Sie mit uns durch die Nutzung unserer Dienste (TixeoCloud) und mit unserer Website interagieren. Sie soll Sie auch über Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten hinsichtlich des Zugangs und der Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten informieren.Unser Geschäftszweck, unsere Dienstleistungen und Merkmale können sich jederzeit ändern. Daher kann es manchmal notwendig sein, dass Tixeo Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornimmt. Tixeo behält sich das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu aktualisieren oder zu ändern. Wir bitten Sie, diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um über eventuelle Änderungen informiert zu sein.

1. Definition der Datenschutzerklärung von Tixeo

  • « Richtlinie»: bezieht sich auf diese Datenschutzerklärung
  • « Tixeo», « Wir», « Unser»: bezieht sich auf Tixeo SARL
  • « Sie», « Ihr», « Anwender », «Teilnehmer»: bezieht sich auf jede Person, die unsere Dienste nutzt oder anderweitig mit Ihnen interagiert
  • « Dienst », « Dienstleistung »: bezieht sich auf unsere Videokonferenz-Lösungen « TixeoCloud »
  • « Kunde», « Kundenunternehmen»: bezieht sich auf eine Organisation, die mit Tixeo in einer Vertragsbeziehung für die Nutzung des Dienstes steht
  • « Interessent»: bezieht sich auf eine Organisation, die nicht vertraglich mit Tixeo verbunden ist, aber eine Interaktion (Nutzung des Dienstes, Korrespondenz, Kommunikation) hat
  • « Administrator»: Person oder Abteilung, die für die Bereitstellung des Dienstes für den Kunden oder innerhalb des Unternehmens des Kunden verantwortlich ist. Insbesondere ist der Administrator befugt, die Organisatoren zu bestimmen und den benannten Mitarbeitern den Dienst innerhalb des Kundenunternehmens zur Verfügung zu stellen.
  • « Organisator», « Einladender »: eine Person, die eine Lizenz zur Organisation und Planung von Meetings mit Tixeo-Videokonferenzen besitzt.
  • « DSGVO»: Datenschutz Grundverordnung

2. Wie erfassen wir personenbezogene Daten?

Datenschutzerklärung : Service

Wir erfassen Ihre Informationen und personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen der Nutzung des Dienstes freiwillig zur Verfügung stellen.

Wann ist das der Fall?

  • Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, um von einer kostenlosen Testphase der Lösung zu profitieren
  • Bei der Organisation einer Videokonferenz während der Testphase
  • Wenn Sie eines der verschiedenen Formulare auf unserer Website ausfüllen :
    – Kontaktanfrage
    – Testdownload
    – Whitepaper Anfrage
  • Sie eine Anfrage an unseren technischen Support haben
  • Wenn Sie Ihr Konto erstellen, nachdem Sie von einem Organisator zu einer TixeoVideokonferenz eingeladen wurden
  • Bei der Nutzung eines Firmenaccounts können weitere Daten anfallen, deren Speicherung und Verwendung in unserem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (AVV) vertraglich geregelt ist

Webseite

Wir erfassen Daten, wenn Sie unsere Website besuchen und unsere Dienste nutzen. Wir verwenden als Analysedienst Google Analytics, um die Kennzahlen der Webseite zu sammeln, zu analysieren und zu zählen. Die von uns gesammelten Analysen helfen uns dabei, verschiedene Aussagen zu treffen, darunter die Anzahl der Besucher im Laufe der Zeit, Standortdaten, Zeiten mit hohem und niedrigem Verkehr, die beliebtesten Seiten und andere nützliche Daten. Das Unternehmen verarbeitet die Daten so, dass die individuelle Identität nicht gespeichert wird und führt nur anonyme Messungen durch. Darüber hinaus ist es Google untersagt, die Identität von Besuchern unserer Webseite zu bestimmen oder zu versuchen, diese zu bestimmen.

3. Welche Daten erfassen wir und welche nicht?

Die Erfassung bestimmter, besonders sensibler Daten wird von der DSVGO streng geregelt und erfordert besondere Wachsamkeit. Tixeo sammelt keine Daten, die Aufschluss geben über die angebliche rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit von Personen, genetische und biometrische Daten, Daten über Gesundheit, Sexualleben oder sexuelle Orientierung von Personen, Daten, die sich auf strafrechtliche Verurteilungen oder Straftaten beziehen, sowie die eindeutige nationale Identifikationsnummer (Pass- Ausweis- oder Versicherungsnummer.

Datenschutzerklärung : personenbezogene Daten

Wir erfassen nur die Daten, die Sie uns während der Interaktionen, die wir im Rahmen unseres Dienstes TixeoCloud mit Ihnen haben, zur Verfügung stellen. Diese Daten sind wie folgt:

Für alle Anwender:

  • Nachname
  • Vorname
  • E-Mail-Adresse

Für Anwender, die einen Kontakt, eine Präsentation oder die Teilnahme eines Interessenten als Teil einer kostenlosen Testanfrage anfordern :

  • Name
  • Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Geschäftliche Telefonnummer
  • Name des Unternehmens/ der Organisation

Für Personen, die als Administrator benannt wurden und befugt sind, ein Kundenunternehmen (im Rahmen eines Vertragsverhältnisses) oder einen potenziellen Kunden (im Rahmen eines Proof Of Concept) zu vertreten:

  • Name
  • Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Geschäftliche Telefonnummer
  • Name des Unternehmens/ der Organisation
  • Position im Unternehmen

Bei der Nutzung eines Firmenaccounts können weitere Daten anfallen, deren Speicherung und Verwendung in unserem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (AVV) vertraglich geregelt ist.

4. 4. Warum und wie verwendet Tixeo personenbezogene Daten?

Unsere Datenschutzerklärung erklärt, dass Tixeo hat sich zum Ziel gesetzt, Ihnen die beste Erfahrung im Bereich sicherer Videokonferenzen und Videokollaboration zu bieten. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten sind notwendig, um den von uns angebotenen Service bereitzustellen, zu organisieren und zu optimieren. So verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur für die folgenden Zwecke:

  • Um Ihren Tixeo Account zu erstellen
  • Damit Sie sich in Ihren Tixeo-Account einloggen können, um auf Ihren Dienst zugreifen zu können
  • Um mit Ihren Kontakten kommunizieren (per E-Mail, Telefon, Chat oder Tixeo-Videokonferenz) zu können
  • Um Ihre Support-Anfragen beantworten zu können
  • Zum Erstellen von Statistiken, die dann dem Kunden über sein Administratorkonto zur Verfügung gestellt werden
  • Um Informationen zu haben, die wir für die Wartungsarbeiten benötigen, insbesondere durch die Überwachung unserer Datenzentren und Netzwerke
  • Zum Erstellen historischer Daten der von den Kunden-Administratoren gewünschten Sitzungen
  • Um dem Kundenadministrator zu ermöglichen, die Teilnahme von Personen, die an einer Sitzung teilgenommen haben zu ermöglichen

Während der Nutzung des Dienstes können bestimmte Informationen wie Ihr Vor– und Nachname, Ihr Bild und Ihre Stimme über die verschiedenen Funktionen des Dienstes an andere Teilnehmer weitergegeben werden. Wenn Sie eine Nachricht senden, eine Datei übertragen oder Inhalte freigeben, können diese von anderen Teilnehmern an der Besprechung oder Konferenz angesehen werden.

Tixeo ist nicht verantwortlich für Bilder, Audio, Dokumente, Texte, die von den Teilnehmern während eines Meetings geteilt werden. Die Teilnehmer eines Meetings haben eventuell auf Informationen Zugriff, die persönliche Informationen anderer Teilnehmer oder sogar von Personen außerhalb der Sitzung enthalten können.

Bei Firmenkunden kann Ihr Administrator oder der für die Datenverarbeitung Verantwortliche für seinen eigenen Gebrauch und den seiner Organisation auf personenbezogene Daten von Teilnehmern zugreifen, die mit seiner Organisation in Verbindung stehen. In dieser Situation ist Tixeo nicht in der Lage, Ihre Informationen zu kontrollieren: Wir kontrollieren nicht, warum oder wie Ihre Informationen verwendet werden, und Sie müssen sich an Ihren Administrator oder Datenverantwortlichen (z. B. Ihren Arbeitgeber und/oder das Unternehmen, das Ihnen Zugang zu den Services gewährt) wenden, um Ihre Rechte und Pflichten in Bezug auf den Datenschutz zu erfahren. Alle Fragen zu den Richtlinienund administrativen Benutzerzugriffsrechten Ihrer Organisation sollten an Ihre Organisation gerichtet werden.

5. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden von Tixeo während der gesamten Nutzung des Dienstes aufbewahrt, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Dienstes zu gewährleisten oder zur Erfüllung notwendiger gesetzlicher Verpflichtungen. Ihre persönlichen Informationen werden in der Regel innerhalb von 3 Jahre nach Beendigung der Nutzung des Dienstes gelöscht. Der Zweck der Aufbewahrung dieser personenbezogenen Daten besteht darin, eine schnelle und optimale Wiederaufnahme des Dienstes im Falle einer erneuten Nutzung zu ermöglichen.

In unserer Datenschutzerklärung wollen wir sicherstellen, dass persönliche Daten geschützt werden. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen, indem Sie eine E-Mail an rgpd@tixeo.com senden. Mit der Beantragung dieser Löschung geben Sie auch die Nutzung der Dienstleistung auf. Wenn Ihnen die Dienste von einer Organisation (z.B. Ihrem Arbeitgeber) zur Verfügung gestellt werden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Weisungen Ihrer Organisation löschen

6. Datenschutzbestimmungen : Wo werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Bereitstellung unserer Dienste für unsere Benutzer sammeln und verarbeiten, werden von der Firma OVH gehostet, deren Server (Rechenzentren) sich in Frankreich befinden. Im Rahmen der Nutzung des Dienstes werden die persönlichen Daten der Nutzer niemals an ein Drittland übermittelt.

OVH verpflichtet sich, die Verpflichtungen zu erfüllen, die ihm aufgrund der oben genannten Vorschriften und insbesondere der DSVGO obliegen. Es ist vor allem dieser Verpflichtung zur Einhaltung der Vorschriften zu verdanken, dass die Kunden von OVH, darunter auch Tixeo, ebenfalls in der Lage sind, ihre gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

7. Geben wir die von uns erfassten personenbezogenen Daten weiter?

Unsere Datenschutzbestimmungen sind eindeutig: Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht und wir geben sie niemals an Dritte weiter. Somit werden keinerlei Daten oder Informationen in irgendeiner Weise an Dritte weitergegeben.

In bestimmten Ausnahmen können wir Ihre persönlichen Daten jedoch an Dritte weitergeben. Diese Fälle können sein: ein gesetzliches Erfordernis, ein Gerichtsbeschluss oder eine Entscheidung, die von einer zuständigen öffentlichen Behörde und zu Strafverfolgungszwecken getroffen wurde. Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten an die folgenden Dritten weitergeben:

  • An Dritte, um die Rechte der Tixeo SARL zu begründen, geltend zu machen oder zu verteidigen
  • An Dritte im Falle einer Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, Übertragung oder sonstigen Veräußerung des gesamten oder eines Teils des Vermögens der Tixeo SARL (einschließlich und ohne Einschränkung im Rahmen eines Konkurs- oder ähnlichen Verfahrens)
  • Andere Dritte vorbehaltlich Ihrer Zustimmung

Wenn wir Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, unternehmen wir alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass diese Dritten an Vertraulichkeitsverpflichtungen bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten gebunden sind. Die Übermittlung erfolgt in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen, einschließlich des Abschlusses von Auftragsvereinbarungsverträgen mit den betroffenen Dritten, um sicherzustellen, dasspersonenbezogene Daten nur nach unseren Anweisungen, in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften und für die von uns festgelegte Verwendung verarbeitet werden, und um geeignete Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden.

8. Datenschutzerklärung : Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir sind bemüht, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, indem wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um sie vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder Offenlegung sowie vor Verlust, Zerstörung oder Veränderung zu schützen.

Wir empfehlen Ihnen, alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten im Internet zu treffen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Passwort regelmäßig zu ändern und ausreichend komplexe Zahlen- und Buchstabenkombinationen zu verwenden, um jeden Versuch einer betrügerischen Verbindung zu vermeiden.

9. Zugang und Kontrolle über Ihre persönlichen Daten: Welche Rechte haben Sie?

Die DSGVO garantiert spezifische Rechte in Bezug auf Informationen und deren Verwendung. Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der sich um alle Anfragen bezüglich Ihrer Rechte kümmert. In dieser Datenschutzerklärung, wir erklären, dass wir die Daten im Rahmen des regulären Geschäftsverlaufs erheben, um die Bearbeitung und Erfüllung Ihrer Bestellung oder Ihres Vertrags zu ermöglichen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu liefern.

Gemäß Ihren Rechten, wie sie in der DSGVO definiert sind, können Sie:

  • Zugang zu Ihren persönlichen Informationen und Daten anfordern. Sie können auch eine Kopie dieser persönlichen Daten anfordern
  • Aufforderung zur Aktualisierung und Änderung Ihrer persönlichen Daten, um deren Richtigkeit sicherzustellen die Löschung oder das Löschen Ihrer Informationen und persönlichen Daten zu verlangen
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen und Daten
  • Verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen und Daten einstellen die Übermittlung Ihrer Informationen und persönlichen Daten an Sie oder an einen Dritten anfordern
  • Widersprechen Sie dem Profiling oder automatisierten Entscheidungen, die Sie betreffen könnten.

Endlich:

  • Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde Ihres Landes oder eines EU-Mitgliedsstaates über die Praktiken von Tixeo in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu beschweren.

In den folgenden Fällen sind wir möglicherweise nicht in der Lage, auf ihre Anfragen positiv zu reagieren:

  • Sie können Ihre Identität nicht nachweisen
  • Wenn uns dies daran hindert, unsere regulatorischen Verpflichtungen zu erfüllen
  • Wenn andere rechtliche Fragen betroffen sind
  • Wenn es mit unverhältnismäßigen Kosten oder Aufwand verbunden ist

10. Datenschutzerklärung : Cookies

Es werden keine Cookies, die als eine Gefahr für die Privatsphäre der Internetnutzer angesehen werden und deren vorherige Information und Zustimmung erfordern, erfasst, weder auf der Webseite noch im Rahmen der Nutzung der TixeoCloud Anwendung. Unsere Datenschutzerklärung ist an dieser Stelle eindeutig.

11. Datenschutzerklärung : Kontakt zu uns

Wenn Sie weitere Informationen über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wünschen oder uns Ihre Anmerkungen zu diesem Thema mitteilen möchten, können Sieeine Nachricht an: rgpd@tixeo.com senden.

Sie haben auch die Möglichkeit, uns einen Brief zu senden an:

Datenschutzerklärung - Tixeo

TIXEO
Parc 2000 – 244 rue Claude François
34080 Montpellier, FRANCE